Wimpernverlängerung – Kosten sind nicht zu unterschätzen!

Wimpernverlängerung Kosten vergleichen

In diesem Beitrag gehe ich detailliert auf die Kosten einer Wimpernverlängerung ein. Dabei vergleiche ich die Kosten von Wimpernextensions mit Wimpernserum-Preisen, um so den günstigsten Weg zu dauerhaft langen Wimpern zu finden.

Warum mache ich das überhaupt? Ganz einfach – viele von uns unterschätzen die Kosten einer dauerhaften Wimpernverlängerung, wenn sie die Entscheidung für eine bestimmte Methode treffen.

So war das jedenfalls bei mir – ich hörte einiges aus dem Freundeskreis, las ein paar Internet-Erfahrungsberichte und schaute mir ein paar Bilder an. Als ich dann die Entscheidung traf, hatte ich nur eine sehr vage Vorstellung darüber, was mich die gewünschte Wimpernverlängerung kosten wird.

Ich entschied mich damals erst für künstliche Wimpern und wunderte mich danach, wie teuer das Ganze mit der Zeit geworden ist. Ständige Besuche zum Auffüllen, Terminvereinbarung und die damit verbundene Fahrerei waren auf Dauer nicht nur ziemlich lästig, sondern auch recht teuer.

Heute nutze ich eine wesentlich günstigere Wimpernverlängerungs-Methode: ein Wimpernwachstumsserum. Ich erkläre in diesem Kosten-Vergleich, warum diese Methode einfacher und preiswerter ist.

Ich zeige Dir das Ganze an meinem eigenen Beispiel, damit meine negative Erfahrung Dir möglichst erspart bleiben kann.

Wir fangen erst einmal, wie gesagt, mit künstlichen Wimpern an.


 

Was sind die Kosten von Wimpernextensions?

Wimpernverlängerung Kosten

Fake Lashes gibt es in unterschiedlichsten Variationen

Die Preise für künstliche Wimpern sind nicht einheitlich. Bei der konkreten Höhe der Wimpernverlängerungs-Preise kommt es auf folgende Punkte an:

  • Individuelle Wimpernanzahl: Da die Extensions manuell aufgeklebt werden, ist die Behandlung umso teurer, je mehr Wimpern künstlich verlängert werden müssen.
  • Preisniveau des Beauty-Salons: Die meisten Kosmetikstudios machen pauschale Wimpernverlängerungs-Angebote. Es kommt also darauf an, für welches Studio man sich letztendlich entscheidet.
  • Länge des Wimpernwachstumszyklus: Jede Wimper fällt irgendwann aus, damit eine neue nachwachsen kann. Je schneller die Wimpern ausfallen, desto öfter muss man die Lash Extensions auffüllen.

Die erste Behandlung ist die teuerste, denn jede Wimper wird künstlich verlängert. Je nach Studio schwanken die Preise zwischen 100 und 300 Euro.

Danach muss man etwa jede 4 Wochen zum Auffüllen, bei dem die nachgewachsenen Wimpern künstlich verlängert werden. Das Auffüllen kostet jedes Mal zwischen 50 und 100 Euro – je nachdem, wie viele Härchen in der Zwischenzeit ausgefallen sind.

Als ich noch Wimpernextensions hatte, besuchte ich ein günstiges Studio. Meine erste Sitzung kostete 150 Euro und für jedes vierwöchige Auffüllen musste ich 60 Euro auf den Tisch legen.

Es hat ziemlich genau zwei Jahre gedauert, bis ich die künstlichen Lash Extensions satt hatte.

Jetzt rechnen wir mal meine Wimpernverlängerungs-Kosten für diese zwei Jahre aus:

  • 1 x Erstauffüllen = 150 Euro
  • 24 Monate x 60 Euro für Folgetermine = 1.440 Euro
  • Insgesamt gab ich für meine künstlichen Wimpern also 1.590 Euro aus. Eine stolze Summe, wie ich finde.
Günstigste Wimpernverlängerung Kosten

Heute bin ich mit meinen Wimpern zufrieden – anders als nach Abbruch der Fake Lashes Anwendung

Ich hatte die monatlichen Auffüll-Termine irgendwann ziemlich satt, außerdem haben meine Wimpern unter dem Kleber ziemlich gelitten. Ich beschloss, eine kurze Pause einzulegen, damit sich meine Wimpern etwas regenerieren können.

Nach einer 4-wöchigen Unterbrechung griff ich zu einer natürlichen Wimpernverlängerungsmethode, nämlich zu einem Wimpernwachstumsserum.


 

Wie hoch sind meine aktuellen Kosten für Wimpernserum?

Es gibt unterschiedliche Wimpernserumprodukte, die Preise gehen von etwa 15 bis 100 Euro.

Da es schließlich um meine eigenen Augen geht, wollte ich nicht das billigste Wachstumsprodukt nehmen. Aber auch nicht das teuerste, schließlich muss man es ja immer wieder nachkaufen – in meinem Fall etwa jede 4 Monate ein neues Fläschchen.

So bin ich letztendlich beim Aphro Celina Serum geblieben, das für etwa 40 Euro zu haben ist. Damit belaufen sich meine monatlichen Wimpernserum-Ausgaben auf nur 10 Euro. Das ist schon deutlich günstiger als die Kosten einer künstlichen Wimpernverlängerung.

Das Langzeit-Ergebnis der Wimpernserum-Anwendung ist dabei wirklich ordentlich, die Wimpern sind jetzt nur minimal kürzer als früher mit künstlichen Lash Extensions.

Nur diesmal mit einem großen Unterschied: es sind diesmal meine eigenen Wimpern.

Es ist ein gutes Gefühl, alleine dafür hat sich der Aufwand gelohnt. 😉

So, jetzt gehen wir mal wieder zurück zu unserem Vergleich der Wimpernverlängerungs-Kosten.


 

Kostenvergleich: Wimpernextensions gegen Wimpernserum

Jetzt vergleichen wir mal die Wimpernverlängerungs-Preise. Dafür nehmen wir als Basis einen Zeitraum von 2 Jahren:

  • Ausgaben für Lash Extensions: 1.590 Euro (diesen Betrag haben wir ja oben schon ausgerechnet)
  • Ausgaben für Wimpernserum: 240 Euro (10 Euro x 24 Monate)
  • Damit liegen die Kosten für die künstliche Wimpernverlängerung etwa 6 Mal höher als bei der Wimpernserum-Anwendung.

 

Fazit meines Kostenvergleichs

    Wimpernverlängerung Kosten Vergleich

    Das Ergebnis von Wimpernserum sieht den Fake Lashes kaum in etwas nach, sieht dafür natürlicher aus

  • Die Wimpernverlängerungs-Kosten sind ein wichtiger Faktor bei der Frage, für welche Methode man sich entscheiden soll.
  • Von Natur aus dünne, kurze oder ungleichmäßige Wimpern können relativ kostengünstig dauerhaft verbessert werden – wenn man vorher die Preise vergleicht, um die passende Lösung zu finden.
  • Künstliche Wimpern können auf Dauer sehr teuer werden, denn sie müssen regelmäßig aufgefüllt werden, und es fallen jedes Mal Kosten an.
  • Wimpernserum kann deutlich günstiger sein als künstliche Wimpern. In meinem Fall sind die Kosten für diese Wimpernverlängerungs-Methode etwa 6 Mal niedriger als bei den Lash Extensions.
  • Ich wünsche Dir viel Erfolg auf dem Weg zu natürlich langen Wimpern!

 

P.S. Wie siehst Du das? Findest Du auch, dass Wimpernserum die günstigste Wimpernverlängerungs-Methode ist? Ich freue mich über Deinen Kommentar zu meinem Kostenvergleich und natürlich auch zu unserem Wimpernserum-Test.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *