Augenbrauenwachstum – Das beste Augenbrauenserum 2017 im Test

Augenbrauenwachstum Serum

In diesem Beitrag geht es um das beste Augenbrauenserum.

Zuerst kommt das Ergebnis unseres ausführlichen Tests mit TOP 5 Produkten, dann die Einzelheiten.


 

Zusammenfassung des Augenbrauenserum Tests 2017:

Platz 1: M2 Beauté Brows Augenbrauenserum

Augenbrauenserum Empfehlung #1

M2 Beauté hat auch bei den Augenbrauen das meiste an Wachstum herausgeholt und ist deshalb Testsieger geworden.

Hinter der Wirkungsformel steht Black Sea Rod Oil, ein Korallenextrakt, der die Haarwurzeln stimuliert und so die Lebensdauer der Augenbrauen verlängert.

Außerdem hat M2 Beauté ergänzende Wirkstoffe, die auf verschiedene Lebenszyklusphasen der Augenbrauen gerichtet sind. Sie übernehmen folgende Aufgaben:

  • Biotin verbessert den Stoffwechsel und stimuliert die Zellteilungsprozesse.
  • Panthenol schützt die Augenbrauen vor äußeren Einflüssen.
  • Hyaluronsäure reguliert den Wasserhaushalt der Haut und der Haarwurzeln.

Man muss allerdings dazu sagen, dass M2Brows nicht das schnellste Wachstumsserum ist. Die erste Wirkung ist in 3-4 Wochen sichtbar, während das finale Ergebnis sich in etwa 6-8 Wochen einstellt.

M2Brows liefert ein optimales Ergebnis zum attraktiven Preis. Der aktuell günstigste Internet-Preis liegt mit EUR 84,99 (5 ml Fläschchen) im oberen Bereich der von uns getesteten Augenbrauenseren.

Gute Performance hat eben ihren Preis.

 

Platz 2: Schrofner Augenbrauenserum

Augenbrauenserum Empfehlung #2

Das Schrofner Augenbrauenserum geht als Zweitbester aus unserem Test hervor.

Außerdem ist Schrofner Wachstumsserum zum Preis-Leistungs-Tipp gekürt worden. Kein Wunder, denn trotz des wesentlich günstigeren Preises von aktuell EUR 23,68 (6 ml Fläschchen) spielt das Serum ganz vorne mit dabei.

Das endgültige Wirkungsergebnis von Schrofner Augenbrauenserum liegt etwas unter der von M2Brows (Testsieger) und auch von RevitaBrow (Platz 3), allerdings holt dieses Serum viel durch seinen günstigen Preis heraus.


 

Platz 3: RevitaBrow Augenbrauenserum

Augenbrauenserum Empfehlung #3

In unserem Test hat sich herausgestellt, dass RevitaBrow bei einem Teil der Testpersonen überhaupt keine Wirkung gezeigt hat. Wenn dieses Serum jedoch wirkte, dann erreichte man damit am schnellsten das endgültige Augenbrauenwachstums-Ergebnis.

Deshalb haben wir RevitaBrow zum Augenbrauenserum mit der schnellsten Wirkung gekürt.

Das endgültige Wachstumsergebnis wurde in den meisten Fällen bereits nach 6 Wochen erreicht, was im Durchschnitt 2 Wochen schneller war als beim Testsieger M2Brows.

Allerdings ist RevitaBrow aufgrund seines hohen Preises nur auf Platz 3 unseres Augenbrauenserum Tests gelandet.

Der aktuell günstigste Internet-Preis beträgt nämlich EUR 84,07 für ein 3 ml Fläschchen.

Trotz seines hohen Preises gehört RevitaBrow zu den populärsten Augenbrauenserum-Markenprodukten.


 

Platz 4: Rapid Brow Augenbrauenserum

Augenbrauenserum Empfehlung #4

Mit Rapid Brow hat der Hersteller ein günstigeres Augenbrauenserum ins Rennen geschickt. Mit aktuell EUR 28,85 liegt dieses Serum deutlich unter dem Preisniveau der Markenprodukte wie M2Brows und RevitaBrow.

Natürlich sollte man bei diesem Preis keine Wachstumswunder erwarten, doch Rapid Brow legt tatsächlich eine ordentliche und angemessene Performance an den Tag. Eine konsequente Anwendung dieses Pflegeprodukts ist jedoch eine wichtige Voraussetzung für den nachhaltigen Erfolg.

Deshalb ist Rapid Brow vor allem für Einsteiger ins Augenbrauenserum-Segment geeignet, die an einer längerfristigen Festigung der Augenbrauenwurzeln interessiert sind.


 

Platz 5: Synouvelle Augenbrauenserum

Augenbrauenserum Empfehlung #5

Mit Synouvelle Wachstumsserum haben wir ein Markenprodukt dabei, das sehr gut verträglich (hypoallergen) ist und exzellente Wirkungsergebnisse erzielt.

Allerdings gehört dieses Serum definitiv zu der teureren Sorte – EUR 89,90 für 5 ml ist schon eine Ansage.

Außerdem muss man bei diesem Produkt am längsten auf das engdültige Wirkungsergebnis warten – nämlich etwa 12 Wochen. Dafür kann sich das erreichte Wachstum aber definitiv sehen lassen.

Alles in allem werden die positiven Aspekte des Synouvelle Augenbrauenserum deutlich durch seinen hohen Preis und die relativ langsame Wirkung kompensiert, so dass am Ende nur noch Platz 5 für dieses Serum drin ist.

outfits-entdecken


 

Häufige Fragen zur Anwendung des Augenbrauenserums

Wie wird das Wachstumsserum angewendet?

Das Serum wird einmal täglich, am besten abends, mit dem mitgelieferten Spezialpinsel auf die Augenbrauen aufgetragen. Ein Strich pro Braue genügt.

Vor dem Auftragung sollten die Augenbrauen abgeschminkt und gereinigt werden.

Es wird viel darüber diskutiert, dass nach dem Erreichen des gewünschten Augenbrauenwachstums das Serum nur noch einmal in zwei Tagen angewendet werden kann. Unser Test hat dies jedoch nur bei teureren Markenprodukten bestätigt – die günstigeren Seren sollten weiterhin täglich aufgetragen werden.

 

Wirkt das Augenbrauen-Wachstumsserum immer?

Natürlich wirkt das Serum nicht bei allen – es gibt immer Ausnahmen, auch bei hochwertigen Produkten, wie in unserem Test beispielsweise bei RevitaBrow der Fall war.

Man sollte sich vor allem zu Beginn der Anwendung nicht zu schnell entmutigen lassen – bis die ersten Ergebnisse sichtbar werden, ist Geduld gefragt.

 

Was passiert, wenn man mit der Anwendung des Serums aufhört?

Genau so wie in unserem Wimpernwachstumsserum Test, kommen die Augenbrauen allmählich auf ihre ursprüngliche Länge und Dichte zurück, sobald man mit der Serum-Anwendung aufhört.

 

Warum ist das Wachstumsserum so teuer?

Ich war anfangs auch sehr skeptisch, was die hohen Preise der Wachstumsseren angeht.

Wenn man jedoch bedenkt, dass diese Produkte oft für mehrere Monate, bei zweitätiger Anwendung sogar bis zu einem Jahr ausreichen, relativiert sich der hohe Kaufpreis.

Mir war die gestiegene Lebensqualität definitiv den finanziellen Aufwand wert.

 

Kann man statt des Augenbrauenserums ein Wimpernserum nehmen?

Von den Inhaltsstoffen her sind sich die beiden Pflegeprodukten schon sehr ähnlich.

Viele Hersteller, darunter auch Schrofner, bieten ein 2-in-1 Wachstumsserum an.

Einige andere Anbieter, wie zum Beispiel M2 Beauté, haben jedoch unterschiedliche Seren für Wimpern und für Augenbrauen.

Unterschiede gibt es meistens sowohl bei den Inhaltsstoffen als auch bei der Pinsel-Form.

Da das Wirkungsprinzip jedoch das gleiche ist, kann man es sicherlich darauf ankommen lassen und ein Wachstumsserum für beides verwenden.

Man sollte natürlich bedenken, dass in einem solchen Fall der Verbrauch steigt. Ich würde dieses Experiment also mindestens mit einem 5 ml Fläschchen starten. Sonst ist das Serum verbraucht, noch bevor die erste Wirkung zu sehen ist.



Wie stehst du zum Thema "Augenbrauenserum"?

Ergebnisse anschauen


Lust auf einen monatlichen Beauty-Newsletter?

E-Mail*

P.S. Falls Dir dieser Beitrag gefällt, würde ich mich riesig über einen Like freuen! 🙂


4 Kommentare zu Augenbrauenwachstum – Das beste Augenbrauenserum 2017 im Test

  1. Ines
    9. Februar 2015 at 21:55 (3 Jahren ago)

    Like
    Ich finde M2Wimpernserum sensationell, hab Geduld gebraucht 10 Wochen aber dann: super!

    Bei den Brauen wirkte es nicht daher leiste ich mir jetzt nach Durchlesen deiner Infos doch noch ein Brauenserum. Danke!!

    Antworten
  2. Brin
    3. September 2015 at 20:12 (2 Jahren ago)

    Wahrscheinlich eine etwas blöde Frage, aber ich möchte gerne auf Nummer sicher gehen. Und zwar: Kann ich in der Zeit in der ich das Augenbrauen Serum von M2 verwende, immer noch meine Augenbrauen schminken? Oder verliert es dann komplett an Wirkung, wenn ich mit meinem Bobbi Brown Brow Definer drangehe?
    Und wie ist das, wenn ich das Wimpernserum von M2 benutze? Kann ich dann noch morgens beim Schminken Wimpernzange und Tusche verwenden?
    Liebe Grüße, Brin. ♥

    Antworten
    • Brin
      3. September 2015 at 20:14 (2 Jahren ago)

      Und wie alt muss man für beide Seren sein? 😮

      Antworten
      • Marina
        5. September 2015 at 10:03 (2 Jahren ago)

        Hallo Brin,
        natürlich kann man in der Zeit die Augenbrauen weiterhin schminken. Nach dem Auftragen des Augenbrauenserums sollte man jedoch eine gewisse Zeit abwarten – deshalb empfiehlt sich die Serum-Anwendung lieber abends.
        Ein Mindestalter für die Seren ist mir übrigens nicht bekannt.
        LG, Marina

        Antworten

Kommentar posten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar *